Volumenstromregler

Die Volumenstromregler VSRV & VSRVE dienen zur Optimierung der Energieökonomie in raumlufttechnischen Anlagen durch Anpassung von Volumenströmen der Zu- und Abluft an den Raumbedarf. Die Einstellung erfolgt durch den wartungsfreien, motorischen Klappenantrieb mit VAV-Compact-Regler (IP 54, CE gem. 89336 / EWG). Dessen Eingangssignal kommt von einem mittelwertbildenden Drucksensor.

VSRV

  • runder Volumenstromregler mit Nennweite DN 100 mm bis 400 mm
  • Funktionsbereich 0 – 600 Pa (Überlastbarkeit ± 3000 Pa)
  • Regelfunktion VAV-CAV- oder Open-Loop-Betrieb im externen VAV-Regelkreis.
  • Rückmeldung Klappenposition für Fan Optimiser-Systeme, aktueller Volumenstrom oder Wirkdruck
  • Bedarfsabhängige Einstellung für variablen Volumenstrom mit stetiger Führungsgröße sowie DDC- oder BUS- System. Der Arbeitsbereich Vmin...Vmax kann mittels wählbarem Mode angesteuert werden.
  • als isolierte Version VSRVI werkseitig mit einer ummantelten 50 mm Dämmschale
  • Dämmschale VSRVIS für bauseitige Isolierung erhältlich

Materialien: Verzinkter Stahl, EPDM, PVC, PBT, Mineralwolle (VSRVI).


VSRVE

  • eckiger Volumenstromregler mit Nenngröße 200×100 mm bis 1000×1000 mm
  • für Volumenströme bis 36000 m³/h
  • Regelbereich 20-100% des Nennvolumenstroms
  • Regelklappen gegenläufig
  • beidseitig Langlochprofil
  • einfache Wartung der außenliegenden Zahnräder
  • abnehmbare Abdeckung schützt Zahnräder vor Verschmutzungen und sichert deren Funktionalität
  • integrierter Differenzdrucksensor
  • werkseitige Einstellung und Prüfung des Volumenstromreglers
  • hohe Regelgenauigkeit durch optimale Verteilung der Messstellen im Querschnitt

Materialien: Verzinkter Stahl, Aluminium, PA 6, PBT.